Bergrettung Kufstein und Umgebung
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Felssturz in Kufstein
Tonnenschwere Blöcke lösten sich nächtens im Bereich des Duxer Köpfels.

In der Nacht von 9. auf 10. November rumpelte es gehörig in Kufstein. Im Bereich des Duxer Köpfls hatten sich bis zu vier Meter große Felsbrocken gelöst und waren durch den Wald Richtung Stadt gedonnert.
Die Bergrettung Kufstein wurde alarmiert, um im Bereich des Felssturzes nach eventuellen Opfern Ausschau zu halten bzw. die nahegelegenen Wanderwege abzusperren.
Am Tag darauf wurden Vermessungsspiegel an den Felsen montiert, um weitere Unruhe im Gestein ehestmöglich erkennen zu können.
BR Kufstein / DSC_0146__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
IMG_20171111_WA0000__Copy_
BR Kufstein / DSC_0147__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
IMG_20171111_WA0001__Copy_
BR Kufstein / DSC_0148__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
IMG_20171111_WA0002__Copy_
BR Kufstein / IMG_20171111_WA0000__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
DSC_0146__Copy_
BR Kufstein / IMG_20171111_WA0001__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
DSC_0147__Copy_
BR Kufstein / IMG_20171111_WA0002__Copy_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
DSC_0148__Copy_
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Kufstein und Umgebung. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher