Bergrettung Kufstein und Umgebung
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Einsatz Nr.3/2018: Drei Buben aus misslicher Lage geborgen
Beim Spielen im Wald oberhalb von Ebbs gerieten drei Buben in eine brenzlige Situation. Die Bergrettung Kufstein konnte sie wohlbehalten einer erleichterten Mutter übergeben.

Auf der Suche nach einer Spannung versprechenden Höhle stiegen drei Buben im Volksschulalter in steileres Gelände oberhalb von Ebbs ein. Auf dem rutschigen Boden in durchaus absturzgefährlichen Gelände wurde es des Abenteuers zu viel. Glücklicherweise konnte ein Freund eine Mutter einer der Buben verständigen. Gleichzeitig wurde ein Spaziergänger auf die Buben aufmerksam, der Mann kümmerte sich um die Buben, getraute sich aber nicht sie bis in sicheres Gelände zu geleiten. Ein Notruf wurde abgesetzt.
In Zusammenarbeit mit der Besatzung eines Streifenwagens der Polizei konnten die drei Abenteurer von den Bergrettern aber bald sicher bis auf ein flaches Feld abgeseilt werden.
Alle drei überstanden ihre Expedition unbeschadet, und sind eindeutig um eine wichtige Erfahrung reicher.
Es war bereits der dritte Einsatz der Bergrettung Kufstein im noch jungen Jahr 2018.
BR Kufstein / DSC_0638 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBR Kufstein / DSC_0641 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Kufstein und Umgebung. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher